Das Zitronenritual

By Mimi - Juli 11, 2011

Es läuft gerade sehr gut und das weil ich nicht unbedingt das Gefühl habe etwas zu verpassen, wenn ich auf meine Gesundheit achte. Ich geniesse es gerade sehr, wie sich mein Körper anfühlt. Leicht essen und mal auf das Glas Wein am Abend hier und das verzichten, früher ins Bettchen gehen, zahlen sich aus. Ich fühle mich morgens fantastisch und ausgeruht und habe den auch noch den ganzen Tag lang jede Menge Energie.
Und dazu habe ich noch ein neues Lieblingsritual, was ich seit zwei Wochen nun LIEBE. Irgendwo im Internet habe ich gelesen, dass es fantastisch ist, morgens auf nüchternem Magen eine ausgepresste Zitrone mit heißem Wasser und etwas Honig zu trinken. Es würde reinigen, sowie den Stoffwechsel und den Kreislauf anregen. Und ja, es stimmt tatsächlich! Es ist wunderbar!!!!
Die letzten Tage habe ich mich auch mal wieder ans Yoga gemacht. Mein Körper dankt es mir.
Abends gibt es gegrilltes Gemüse aus dem Backofen mit etwas Olivenöl und frischen Gewürzen...hm...:) Lecker!
Und morgen? Einweisung im Fitness-Center. Ich habe Angst...;)

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)