Guten Morgen liebe Sorgen

seid ihr auch schon alle da? Habt ihr auch so gut geschlafen, na dann ist ja alles klar!
Nach "Friends" Abend mit Roomie (wie kann man die Fernsehserie Friends nicht mögen??? Ich muss meine Mitbewohnerin immer stundenlang überreden, um zusammen Friends zu gucken... :( ) konnte ich nicht einschlafen, weil ich noch so viel im Kopf habe. Auf meiner Fitness und Gesundheitsmission habe ich in den letzten Wochen so einiges liegen gelassen. Mir wurde gestern klar, dass es nun nach Rauchstopp und ein paar guten Monaten im neuen Lifestyle Zeit wird das alles mit meinem restlichen Leben in Balance zu bringen. Ist gar nicht so einfach. Aber mit gutem Timemanagement werde ich es bestimmt meistern! So wie er hier:



Aber mich würde auch interessieren, was ihr darüber denkt? Nimmt ein gesunder Lifestyle mehr Zeit ein? Nicht das ich noch mal tauschen würde... Aber ich denke, die Frage ist berechtigt, vor allem deshalb, weil (und das haben wir alle wohl hinter uns) die "keine Zeit" Sache wohl "die größte Ausrede sein soll"... ;)

Jetzt sitze ich hier gemütlich bei Frühstück. Ich glaube es gibt nur zwei deutsche die Erdnussbutter genau so sehr wie die Ami´s lieben. Das wären Viki und ich :)
Bei mir gibt es eigentlich jeden morgen ein fast identisches Frühstück. Toast mit Erdnussbutter und Fruchtaufstrich. Dafür nehme ich aber das gute Zeug und gebe viel Geld beim Basic Bio Supermarkt aus. Der Fruchtaufstrich von Zwergenwiese in der Sorte "Erdbeer-Vanille" schmeckt so gut, dass ich sehr weite Wege auf mich nehme, um diesen immer in der Küche vorrätig zu haben. Okay, der Basic ist fünf Fahrradminuten entfernt, aber der Rewe und der Penny sind genau vor der Haustür. :)

Dazu gibt es immer Kaffee und irgend etwas an Obst, was ich gerade da habe. Et voila, c'est mon petit-dejeuner.

Ich möchte Euch gerne jemanden vorstellen:
Das ist Selma, die Königin, wie wir sie auch liebevoll nennen. Sie ist die dritte in der WG. Sie liegt gerne auf ihrer (m) Trohn Hundecouch und hält Nickerchen, während ich blogge. Wir haben einen kleine Couch, auf der nie jemand sitzt und jetzt ist es ihre. Sie liebt diese und hängt da eigentlich den ganzen Tag drauf rum, wenn sie nicht Gassi geht, spielt oder frisst. "Hallo liebe Blogleser! Ich bin Selma. Nett Euch kennen zu lernen!" ruft bellt sie Euch zu. :)


Gestern fing meine Nase an zu rennen!!!! Und auch wenn ich gestern beim Friends-Abend viel heiße Zitrone getrunken habe, ich fühle mich heute immer noch krank. Es ist nicht besser geworden und die hier scheinen im Moment meine best-Friends zu sein.
Jetzt überlege ich, ob es unverantwortlich ist, wenn ich zum Früh BOP gehe???? Ich will aber!!!! *knaaaatsch* und eigentlich habe ich mich auch schon dazu entschlossen, dass ich gehe. Das ist nämlich mein absoluter Lieblingskurs! Der Trainer ist sooooooo toll. Der Kurs ist hart, aber er ist so motivierend mit seiner Art und so witzig, dass es einfach nur Spaß macht. Und danach fühlt man sich wie neu geboren. Letzte Woche konnte ich nicht gehen, weil ich früher als sonst auf die Arbeit musste und jetzt will ich UNBEDINGT *knaaaaaaatsch* Ich geh einfach. No risk no fun...mal gucken was passiert. Ist ja nur ein schnupfen und mein Gott ist ja auch nicht wichtig gesund zu sein am Freitag, weil meine Freundin heiratet....achja....morgen kann ich mich auskurieren :))))

Ich wünsche Euch einen wundervollen Start in den Tag!

xxx M.

Kommentare:

  1. Hey Mimi,
    wahrscheinlich hast du recht, dass wir die einzigen deutschen Peanutbutter Liebhaber sind. Mein Pa bezeichnet sie sogar als Tapetenkleister, unglaublich, oder?

    Dein Hund ist ja super süß (da ist auch Labrador drin, oder?) Noch viel süßer als Sadie;-)
    Wir haben einen Labrador-Mix (aber zu Hause bei meinem Vater und seiner Frau).

    Ein gesunder Lifestyle beansprucht sicherlich mehr Zeit, besonders wenn man noch darüber bloggt:-) Aber ich denke, dass man das mit dem richtigen Zeitmanagement gut hinbekommt. Ich stehe halt etwas früher auf, um zum Beispiel Essen für den Tag zuzubereiten oder zu sporteln. Die abendliche Fernsehzeit kann man auch gut in Fitnesszeit umwandeln! Friends schaue ich übrigens auch super gerne:-))

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Viki,
    Tapetenkleister? GEMEINHEIT ;)
    Ist der Hund meiner Mitbewohnerin, aber danke schön!!!! Ich habe unsere "Königin" auch sehr lieb. Ist ne schöne Sache einen Hund mit in der WG zu haben :) Ist auf jeden Fall etwas Labrador drin, aber was genau wissen wir nicht. Meine Mitbewohnerin hat sie aus Kroation aus einer Tötungsstation einfach mitgebracht...:( die arme, naja jetzt wohnt sie bei und und bekommt ganz viel <3 :)

    Ja, ist auf jeden Fall zeitintensiv(vor allem das bloggen), aber einfach 100 x besser als Fernseh gucken!!! Aber es lohnt sich einfach! PUNKT! ;)

    F.R.I.E.N.D.S = beste Serie aller Zeiten ;)

    Danke schön :)))

    AntwortenLöschen
  3. Na klar nimmt ein gesunder Lifestyle mehr Zeit in Anspruch. Es ist ja nicht nur die Stunde Sport, sondern auch "Vor- und Nachbereitung". Also, selbst wenn man sich sehr beeilt, sind ca. 1,5 bis 1,75 Stunden weg. Und dann ist es Streß, also lieber ruhig angehen. Aber man sollte sich diese Zeit einfach fest einplanen, so wie Frühstück oder Zähneputzen oder so. Bei mir liegt genau da das Problem, weil es natürlich immer tausend andere Dinge gibt, die auch wichtig sind.
    Ich arbeite dran. Auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  4. Ach wat is dat Hündchen süüüüüß!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)