1. September 2011 6:23

Die Vögel fliegen zwitschernd durch den grauen Himmel und die Luft riecht eindeutig nach Herbst. Frauen und Männer machen sich auf den Weg zur Arbeit. Der Verkehr beginnt sich zu verdichten.
Und Mimi? Mimi läuft an diesem 1. September 2011 um 6:23 :))))


Heute war ein guter Lauf und das nicht nur weil heute sogar eine Straßenbahn angehalten hat, um mich über die Straße laufen zu lassen. Die Luft war so fantastisch. Und die Läufe am ganz frühen morgen finde ich irgendwie besonders motivierend. Die wenigen Läufer, die unterwegs sind, lächeln sich zu, rein nach dem Motto: Yeah, wir haben den Schweinehund überwunden! *schulterklopf* Man fühlt sich besonders sportlich. Das aber natürlich nur, bis einer dieser super schnellen Läufern, gefühlt wie ein Auto an mir vorbei fährt. Uiiii, dann fühle ich mich wie ein Läufernichts und träume von besseren Zeiten und schnelleren Beinen.
Aber dann erfreue ich mich wieder an der Morgensonne und dem nächsten Hit meiner Ipodplayliste und bin stolz darauf um 6:23 schon auf den Beinen zu sein....



  • 6.4 km in genau 45 Minuten

Kommentare:

  1. Yeah...6:23Uhr rockt! Respekt!!! Ich bin in letzter Zeit leider etwas morgenmuffelig:-/ Gerade wenn ich wegen der Uni eh früh raus muss, nutze ich jede Sekunde und verlege die Sportsession auf abends! Aber du hast recht, das Gute Gefühl am Morgen schon etwas geschafft zu haben, ist schon eigentlich durch nichts zu ersetzen:-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann das schon nachvollziehen, daß es toll ist, so durch die Morgenluft zu laufen, wenn der Rest der Welt gerade erst aufwacht. Bloß bin ich dann meistens um die Mittagszeit schon wieder hundemüde. Also insofern ist es für mich besser abends zu sporteln, da kann ich dann gleich duschen, mich in Kuschelklamotten schmeißen und aufs Sofa setzen.
    Ich werde morgen um 6.30 Uhr an dich denken, da mach ich gerade das erste Mal meine Augen auf. Vielleicht motiviert mich das auch!!
    Ich finde übrigens, daß deine Laufklamotten schön aussehen, klar, daß man da nicht aussieht, als ob man auf ne Party geht. Aber wenn ich nicht immer die passenden Sachen gewaschen und griffbereit habe, laufe ich schon mal in irgendeinem Shirt, daß ist mir dann echt egal. (Soviele Paparazzi verfolgen mich dann wieder nicht...) Im Tauchanzug sieht man auch nicht sexy aus, oder?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)