Mein erster Foam roller - die black roll original

By Mimi - September 06, 2011

Beim googeln im Internet und vor allem als fanatische Fitnessblogleserin kam mir immer wieder diese Rolle über den Weg. Und man las und hörte NUR gutes über die Blackroll Orange (Das Original) inkl. Übungs-DVD
Wer viel Sport treibt und viel läuft, BRAUCHT ganz dringend eine Foam Rolle um verhärtete Muskeln in den Griff zu bekommen.
Da ich eh immer schnell zu Verspannungen neigte, wollte ich mir das ganze mal anschauen. Die Bewertungen bei Amazon waren den Hammer und das nicht nur von Leuten, die dieses Ding nach dem Laufen verwendeten. Sondern, das Ding wäre so gut gegen verspannte Muskeln, dass Kinder und Hunde, sowie die Omma, auch immer zu dem Ding greifen würden.
Na da konnte ich doch nicht anders, als es zu bestellen? Wer liebt nicht (wie in der Beschreibung erwähnt) eine Tiefenmassage und das wann immer man will und für einmalige 30 Euro??? Richtig, die Mimi auch!
Heute ist er gekommen:

Sieht aus wie eine einfache Rolle aus Styropur. Drückt man drauf rum, kann man aber schnell erkennen, dass es mehr ist. Mit im Packet bei der Blackroll Orange (Das Original) inkl. Übungs-DVD
waren eine DVD und ein Poster mit Übungen.
Ich wollte mich nicht lange lumpen lassen und rollte meinen verspannten Rücken drüber. Und YEAH! Es tat tatschlich unglaublich gut. Ich war bisher heute noch nicht laufen, gehe aber heute Abend definitiv zum Sport und dann kommt das Ding zum Einsatz. Ich werde natürlich berichten, ob es was kann und was es kann! Hier ein paar Bilder damit ihr sehen könnt, wie genau so etwas aussieht.




  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hey Mimi,
    die Teile sind mir natürlich auch das ein oder andere Mal schon begegenet und ich konnte mir bis jetzt immer nicht vorstellen, dass das echte solche Wunder vollbringen soll. In den USA laufen gibt es die Roller sogar überall in der gym.
    Gut, dass du das mal ausprobierst, bin total gespannt auf deine Meinung;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. LOL, ich bin auch total gespannt auf meine Meinung ;))) Nee ich bin wirklich gespannt, ob es so toll ist wie alle schreiben...besonders fürs Laufen...mal schaun..

    AntwortenLöschen
  3. Habe mir dieses Jahr auch die Blackroll zugelegt, nachdem ich mit einer Laufverletzung zu kämpfen hatte. Manchmal habe ich Verspannungen im Oberschenkel und der Wade und ich habe schon das Gefühl, dass sie durch die Blackroll schneller wieder verschwinden. Tut zwar manchmal ganz schön weh, aber solange das hilft, ist das ja okay :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)