Hallo wer sind sie noch mal? lange nicht gesehen ;)

By Mimi - November 19, 2011

Hallo lieber Blog,

ich bin es die Mimi. Ich habe mich etwas länger nicht blicken lassen, aber nur freue ich mich wieder zurück zu sein...

Die letzten Wochen???

Mein Cousin aus den USA hat vier Wochen auf meiner Couch gepennt. So lieb ich ihn hab, aber meine Routine war dadurch sehr gestört. Das hat mir ganz schön viel ausgemacht, aber trotzdem habe ich es nicht hinbekommen, einfach weiter mein Ding durchzu ziehen, immerhin war da ein ständiger Gast auf meiner Couch.
Sport habe ich echt nur 1-2 Mal die Woche gemacht :( War ein paar Mal laufen und ein paar Mal im Studio bei meinen Kursen.

Und dann haben wir auch ständig gegessen. Er hat Mist gegessen. Ich war brav auf dem Markt und habe leckere Sachen gekauft und zubereitet. Über die Strenge geschlagen habe ich wirklich selten. Deshalb keine Zunahme. Immer noch 67 kg, jedoch auch keine Abnahme :(((

Das ist mein Cousin. Schaut mal, was ich mir da so anschauen musste, währrend ich salat müffelte ;)



Und dann war mein Cousin wieder weg und ich bin einfach so  nach New York geflogen.  Und das war so toll:

Ich fasse es hier mal in Stichworten zusammen:
Mareike, Flug schön leer, Hostel am Broadway, upgrade zum Hotelzimmer, "vom Etagenbett zum Panasonic Flachbildschirm", Veggieburger im Diner, zu viel Cola getrunken wegen Jetlag, Vanillekaffee im Dunkin Donut, Flatbread mit Eiweiß und Spinat, Central Park, Stalking Gossip Girl, Blairs Wedding, Leighton Meester, Blake Lively, Penn Badgeley, Blairs Vater kuschelt mit Mareike, Cyrus ist sooooo nett, Macy´s, oh wie lieben wir Macy´s, die 5th Avenue riecht immer nach A&F und Fierce, Menschenmengen, "Ich bin noch nicht bereit Geld auszugeben", TIME SQUARE baby, Mareike staunt, Quest, alle kennen sich aus mit den Griechen, Champagnercocktails, da sind ja die Real Housewives aus New York, Amazing, We love american TV shows,  Irish Pub, Chris and that 70 years old man, singing Karaoke in NY, I just want to feel real love, yeah, All that Jazz and that bar, drunkie drunkersen, mit Kater im Century 21, meine liebste Replayhose für 40 euro, ich fasse es nicht, Mareike schleppt die Tüten nach Hause, Sie sind zu schwer, Soho und vorher am Ground Zero, up durch die Mitte durch China Town, Minnetonkas ich komme, oh wie wir den Blazer für 7$ lieben, ab nach Hause, heute geht es nirgenswo hin, schlaft ihr Engel, MÜDE,  Der Super Tag, früh raus, belgisches Frühstück, hinunter auf die Brooklyin Bridge, 11/11/11 um 11:11 Mit Schnaps im Kaffee in der Mitte auf der Brooklyn Bridge aufs Leben anstoßen, Das bringt Glück, besüppelt an der Wall street, Cosi macht den Super Salat und hat das beste Internet, auf die Ferry rüber nach Staten Island, Winke winke Mrs Liberty, I love you, I love NY, Williamsburg, my friend Alexa, we love Brooklyn, der Grieche und der Sangria, hm lecker, die Bar und das Geburtstagskind, auf ein Getränk und dann nach Haus, und dann am Samstag, erst mal wieder zum Columbus Circle, we love you columbus circle, und das beste: ich stelle euch vor, Mareike Whole Foods, Whole Foods Mareike, Love at first sight, wie die Lemminge in den Tot, so rennen wir ans Buffet, Orso Salat I love you, Butternutsquashsuppe I love you, I love you whole foods, Plaza, Apple und dann zu Henri Bendels, WUNDERSCHÖN, Cupcakes und Cider bei Bloomingdales, Jeans von 7 und Weihnachtskugeln, 20 % ? die nehmen wir, We love bloomingdales, wat ein Spaß zwischen den Menschenmassen, und über die 5th zu Top of the Rocks, wie kann im falschen Gebäude landen? das Rockefeller ist doch eindeutig, oder? Hoch hinauf über die Dächer, meine Knie wackeln, 25$ für 15 min?, oh mein Gott, WUNDERVOLL, das Empire in blau rot weiß für den Veteransday, schnell nach Hause und umziehen, ein Taxi ins East Village, Schneider, Kölsch in New York, schreiende Männer in der Metro, Champagnerbar, lecker, auf der Suche nach was coolem, wieder ins Pub, betrunken, schlaf schön Mimi, und aufgestanden, letzter Tag, noch mal zu Whole Foods, die Schüsseln werden größer, Times Square und TKTS, RENT RENT RENT, wir haben Karten, warten und warten, Martini, und es geht los, How do you document real life, when real life is getting more like fiction each day, seasons of love, die Mimi hätte ich ja besser gespielt, der Collins ist wohl Hammer, Maureens performance yeah, und Sangria again, HEULEN WAS DAS ZEUG HÄLLT, Ich liebe Rent sooooo sehr, How do you measure a year? how about love!!!!,


Greenwich Village, Friendshouse, Sarah Jessica Parker, Carries House, Chelsea Market, Highline = nööö finden wir nicht gut, Bye bye Mareike, neues Roommate, durch NY und zurück, Tiffany´s, TJmaxx, letzte Geschenke, letztes mal Wholefoods, TRAURIGKEIT, Flughafen, Flugzeug, Frankfurt, Düsseldorf, Home

ein video:


That was NY2011 :) Now life is back to normal. more soon. Much love, Mimi <3

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Yuhhhuuuuuu...Mimi is back:-)

    Freu mich total! Hu, das hört sich ja nach einer krassen Zeit an! Aber natürlich auch total spannend!

    WoW...jetzt habe ich so Lust auf NY im Februar:-)))
    Du bist ja eine wahre NY Expertin! Ich will alles genauso machen, alles essen, alles sehen....boah hab ich Fernweh!!!!

    Ich will mehr NY Infos;-) Und Fotos!!!!

    Ganz liebe Grüße:-*

    AntwortenLöschen
  2. Uuppps, der guckt aber gefährlich. Das ist ein Amerikaner?? Ich hätte ihn eher der Russen-Mafia zugeordnet.... Freu mich, daß du "wieder" da bist.
    Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mimi,
    NY klingt ja toll und ereignisreich.
    Toll, wieder von dir zu lesen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)