Direkt zum Hauptbereich

Laufbericht 8 km

Gestern abend schon war ich hin und her gerissen, bei meinem Vorhaben heute morgen draußen zu laufen. Auf der einen Seite spürte ich schon eine große Vorfreude, weil mir die ingesamt 21 km auf dem Laufband diese Woche jetzt doch genug waren, andererseits hatte ich echt "Angst" vor der Kälte.

Also packte ich mich heute morgen dick ein. Zwei Laufhosen übereinander, thermopulli, Weste und eine Mütze. Dann lief ich los.

Schon auf den ersten Metern wurde mir klar, dass ich perfekt angezogen war und es mir deshalb überhaupt nicht kalt war. Ich fühlte mich fit, die Sonne strahlte und so flogen die ersten 4 km nur an mir vorbei. Naja, flogen nicht wirklich, denn irgendwann dachte ich mir, dass ich wirklich zu langsam unterwegs war, weit entfernt davon "wirklich was zu tun". Also hob ich das Tempo an und konnte das dann auch bis zum Ende gut durchhalten.

Es war wunderschön am Rhein entlang zu laufen, nur wenige andere Menschen und Läufer zu sehen, die sich lieb anlächelten.

Alles war perfekt und so bog ich dann nach 51 Minuten und 8 km in meine Straße ein. Glücklich und zufrieden zur live Version von Take That´s "The Flood" (ja, ich oute mich als Fan und das ich das Konzert hier in Düsseldorf einfach nur SAU GEIL fand...:)).

Unter der Dusche dachte ich dann die ganze Zeit, wie gut es sich anfühlt zu laufen, wenn man einmal dran bleibt und seinen Rhytmus findet. Irgendwann ist es einfach nur noch Entspannung und Freude. Die Qual der ersten Läufe im vergangen Jahr sind völlig vergessen und ich bereue keinen einzigen Schritt.

Als kleine Belohnung gab es heute meine Version der "Healthy Pancakes" mit vielen frischen Blaubeeren. Irgendwie sind mir diese heute besonders gut gelungen und so konnte ich dann einfach genüßlich meinen Tag beginnen.

Nach dem Training in dieser Woche fühle ich mich wunderbar. Habe mich genau an den Plan gehalten, bin insgesamt 29 km gelaufen, war beim Bodypump, beim Zumba und habe noch zusätzlich eine kleine Yogasession eingelegt.
Die grünen Sportpunkte in meinem Fitnesskalender strahlen mich an. :)

Dazu genieße ich noch eine Tasse frischen Ingwertee mit Zitrone und werde jetzt den Abend mit Herr der Ringe ausklingen lassen.

Wünsche Euch einen tollen Rest-Sonntag und einen fitten Start in die nächste Woche!

xoxo, Mimi

Kommentare

  1. ahhh Herr der Ringe *-*
    wollen wir tauschen? ich schiebe englisch vor mir her :D
    Es freut mich riesig für dich, dass die 8 km so gut gelaufen sind :)))
    *strahl*
    und vielen Dank für dein Kommi *weiterstrahl*
    viel Spaß mit Herr der Ringe (Teil 1?)
    Alles Liebe :*

    AntwortenLöschen
  2. Herr der Ringe ist immer gut :) Teil drei heute :) Und da meine Mitbewohner ausgeflogen sind, mache ich es mir doch mit einem langem Film gemütlich.

    Dir auch danke und ganz liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh Teil 3 - ich heule immernoch am Ende und ich habe alle Teile schon über 20mal gesehen :D
      ja hier spricht ein Fan ;)

      viel Spaß :)

      Löschen
  3. Hey,

    das hört sich nach einem fantastischen Lauf an! Super:-)))

    Yeah ich lieeeebe Take That und damit es dir nicht zu peinlich ist, oute ich mich auch als Fan! Obwohl Robbie ist ja mein crush...war schon bei zwei Konzerten! Aber hey, ich stehe dazu;-)

    Ratet mal, was ich gerade schaue?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Viki, Gut das ich nicht der einzige Robbie-Fan bin. :D Hab ihm auf dem Take That Konzert die Hand schütteln können....a dream come true *smile* War auch schon auf ein paar Robbie Konzerten, aber als alter Fan die 5 Jungs wieder zusammen auf der Bühne zu sehen, war grandios!

      Hast du auch HDR geschaut, meeeeein Schaaaaatz??!! ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Super, dass du dich "rausgetraut" hast und der Lauf für dich so gut war. Solche Erlebnisse braucht man, damit man dranbleibt. :)

    Ach, ich wäre gestern auch noch gern rausgegangen bei dem schönen Sonnenschein, aber leider war der Tag schon mit anderen Aktivitäten verplant. :(
    Heute ist das Wetter zwar nicht mehr so toll, da es bei uns schneit. Aber es ist nicht mehr so kalt und ich muss UNBEDINGT mal wieder raus zum Laufen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich laufe auch gerne auf dem Laufband, aber draußen laufen ist einfach was ganz anderes. Mir fällt es auch einfach wesentlich leichter. Ich bin da automatisch schneller. :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Super, das du insgesamt 29 km gelaufen bist! Diese Healthy Pancakes muss ich mal ausprobieren.. die sehen echt toll aus!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch ganz stolz *rotwerd* Ich liebeeeeee Healthy Pancakes. Viel Spaß beim ausprobieren :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)