Meine neue Leidenschaft :)

In traurigen Zeiten kommt man manchmal auf Ideen, auf die man vielleicht sonst nicht gekommen wäre. In dem Buch, was ich weiter unten empfohlen habe und nachdem ich im Moment jeden Tag intensiv mit meinen Gefühlen abhänge, war ein kleiner Tipp, den ich doch sofort umsetzen musste. 
Um wieder etwas mehr Balance ins Leben zu bekommen, würde ein Trampolin
helfen, denn es hilft der körperlichen Balance, aber auch der seelischen. 

Ich hab mich schnell daran zurück erinnert, wie sehr ich schon als Kind Trampolin springen liebte. Wirklich einer meiner Lieblingsbeschäftigungen. Auch dachte ich daran zurück, wie ich bei meinem letzten Besuch in den USA stundenlang auf dem großen Trampolin im Garten einer Freundin hoch und nieder hüpfte. 



Trotzdem war ich skeptisch. Kann denn so ein Mini Trampolin
für zu Hause überhaupt irgend etwas bringen? Macht das überhaupt Spaß?

Und schon nach wenigen Tagen, kann ich die Frage mit "Ja" beantworten. Wenn ich traurige oder nervöse Momente habe, mache ich einfach ein cooles Lied an und springe manchmal nur 5 Minuten auf dem Mini-Trampolin rum. Auch hatte ich Bedenken, dass es sehr laut sein könnte und sich Nachbarn und Mitbewohnerin beschweren könnte. Aber die Qualität ist echt gut und so macht es kaum Geräusche. 

Ein anderer Gedanke war, ob ich so ein Trampolin
in meinem Zimmer stehen haben möchte, denn das konnte ich meiner Mitbewohnerin nun wirklich nicht antun, dass ich das Ding igendwo ins Wohnzimmer stopfe. Aber auch für dieses Problem sollte es eine einfache Lösung geben, denn es passt perfekt unter das Bett und lässt sich einfach und bequem raus und reinziehen. 

Und so wird das Trampolin nun mein neuer Begleiter auf dem Weg zu mehr Ausgeglichenheit und Balance.

Teuer war es auch nicht!Das Trampolin ist gerade von 59,90 auf 39,90 herunter gesetzt und das inklusive Versandkosten. 

BOING BOING BOING :))))


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)