Direkt zum Hauptbereich

Christmas Tag - This & That

Es schneit, es schneit, es schneit, alles ist weiß bedeckt, im Hintergrund läuft Frank Sinatra und es duftet nach gebackenem Apfel. Ich lieeeeeebeeee die Vorweihnachtszeit und muss sagen, dass ich in der Hinsicht an American Girl bin.


Sue von happyich, Anni von getfitanni und Kristin von Selbstbewusstleben haben ein Weihnachtstag gestartet und ich freue mich daran teilzunehmen.

1) Der Adventskalender - echt oder virtuell?

Ich habe keinen Adventskalender und hatte auch schon seit vielen Jahren keinen mehr :((( und das obwohl ich ein riesiger Fan von selbstgebastelten Adventskalender bin. 

Deshalb habe ich mich dann als Patenhundtante dieses Jahr ganz klar auf die Selma  konzentriert.

Ich habe ihr einen Adventskalender mit kleinen Mini-Knochen gekauft. Seit Tag 5 hat sie kapiert, dass es dort etwas gibt und wartet nun tatsächlich jeden Tag darauf, dass endlich das Türchen aufgeht. :)


Außerdem habe ich meiner Mitbewohnerin und ihrem Freund jeweils einen Tee-Adventskalender geschenkt. Es gab großen Ärger, als Freddy den schon im November aufgemacht hat :)


2) Das Heißgetränk: Glühwein oder Punsch?

Nichts davon! Ich kann solche süßen Heißgetränke gar nicht leiden. Schlimmer noch, mir wird schlecht, wenn ich daran denke. So richtig mochte ich die noch nie und seit ich dann vor Jahren mal von drei Glühwein unglaublich betrunken war, habe ich keinen mehr getrunken und ihn auch nicht vermisst.

3) Die Leckerei: Spekulatius oder Lebkuchen?

Lebkuchen! Ich liebe Lebkuchen und backe eigentlich jedes Jahr selbst Lebkuchenmänner und dekoriere diese. Hatte bisher dieses Jahr leider noch keine Zeit. Aber wer weiß: Vielleicht hole ich das noch nach.

4) Der Weihnachtsbaum: natur oder plastik?

NATUR!!! Ich selbst hatte bisher noch nie einen Weihnachtsbaum, was ich aber auch nächstes Jahr nachholen werde! Mir ist ein schöner Weihnachtsbaum sehr wichtig und meine Mutter stresst sich deshalb jedes Jahr sehr: Ich mag ihn groß und ich mag ihn amerikanisch! Mein erster Blick, wenn ich nach Hause zu meinen Eltern komme, ist jedes Jahr der ultimative Test. Letztes Jahr war er nicht so dolle, da meine Eltern so lange an ihm rumgeschnibbelt haben, bis quasi nur noch ein Ast vorhanden war. Auch gab es schon mal so einen modernen Baum, zwar nicht aus Plastik, aber aus Metall. Das Bild dieses schrecklichen Dings hat sich auf jeden Fall in mein Gehirn eingebrannt und ich habe ihn nie wieder vergessen. Meine Mutter auch nicht, da ich sie heute noch damit aufziehe, was sie sich dabei gedacht hat...:)

5) Die Baumdeko: In welchen Farben dekorierst Du 2012?

Ja, ich stehe auf den ganzen Kram: großer bunter Weihnachtsbaum. Ich würde ihn rot und bunt dekorieren, wenn ich einen eigenen Weihnachtsbaum hätte. Aber nächstes Jahr werde ich mir einen kaufen, auch wenn der nur für mich ist. Dieses Jahr hat sich das in der WG nicht so ergeben, da meine Mitbewohnerin 4 Wochen in Thailand ist und Selma und ich dann zu meinen Eltern fahren.

6) Die Musik: Was ist Deine Lieblingsweihnachts-CD?

Das ist mein Thema!!! Ab 1. Dezember startet bei mir jedes Jahr die Frank-Zeit! Ich liebe Frank Sinatra, Dean Martin und die ganzen anderen Ratpack Geschichten. Ich habe unendliche viele Alben und höre diese im Dezember jedes Jahr rauf und runter.

Und wie es natürlich ist, mag ich auch die ganzen amerikanischen Weihnachtslieder, die wir jedes Jahr in den Filmen hören dürfen. Ein All-Time-Favorit ist dieser hier:



7) Der Film: Welcher ist Dein Lieblings-Weihnachtsfilm?

Ganz klar: Christmas Vacation mit Chevy Chase! Ich liebe diesen Film und kann mich jedes Jahr von neuem über die Weihnachtsbeleuchtung schlapp lachen.

8) Die Tradition: Was gehört für Dich auf jeden Fall zur Weihnachtszeit dazu?

Zum einem auf jeden Fall meine ganz persönliche "Frank-Zeit" (siehe oben bei Musik). Bei uns in Koblenz gibt es jedes Jahr eine neue Folge eines Theaterstückes, welches ich am 23. dann immer gucken gehe. Da sind dann ganz viele von meinen Freunden, die ich das ganze Jahr nicht gesehen habe. Alle sind eingetrudelt und es ist immer schön, so viele liebe Menschen wieder zu sehen. Vor Jahren habe ich selbst in einer Folge des Musicals mitgespielt.

Im Vordergrund des Videos könnt ihr eine meiner zwei liebsten und besten Mädels sehen. Sie spielt nämlich schon seit der ersten Folge in dem Musical mit (und rastet wahrscheinlich aus, wenn sie sieht, dass ich das hier poste...). Und wundert Euch nicht, wenn ihr nichts versteht, denn es wird im Koblenzer dialekt gesungen :)




9) Der Weihnachtsmarktbesuch: Was kaufst Du dort immer?

Nichts :( Bin nicht so der Weihnachtsmarktfan. Warum? Keine Ahnung. Ich habe nichts dagegen und gehe auch schon mal mit, aber es ist für mich keine Tradition oder etwas worauf ich mich besonders freue. Vielleicht auch nur deshalb, weil ich keinen Glühwein trinke :D

10) Das Finale: Wie verbringst Du Heilig Abend 2012?

Meine Eltern und ich verbringen Heilig Abend mit Oma und Opa bei meiner Tante. Dieses Jahr haben wir aber noch einen Special Gast: Selma! :) Darüber freue ich mich sehr und ich kann es kaum erwarten, wenn Selma ihre Geschenke auspackt ;)

Heute ist Weihnachten schön, gemütlich, aber natürlich auch nicht mehr so aufregend wie früher. Das ändert sich wahrscheinlich erst dann wieder, wenn man selbst Kinder hat.
Warum ist Heilig Abend nicht mehr so wie früher? Ich kann mich daran erinnern, dass ich immer "Warten aufs Christkind" geschaut habe. Später ging es dann in die Messe. In einem Jahr habe ich sogar mal als Engel verkleidet ihr Kinderlein kommt gesungen. Schade, dass man damals noch keine Smartphones hatte, mit denen man solche Dinge dokumentieren konnte.

Ich überlege gerade, welches für mich das schönste Geschenk als Kind war und denke sofort ganz klar mein Meerschweinchen Mümmel.
Ich bin ein riesiger Meerschweinchenfan und als Mümmel in meinem Zimmer auf einmal war, ist meinen Eltern mal wirklich eine Überraschung geglückt (Meine Mutter kann nichts für sich behalten). Ich hatte wirklich gar nicht damit gerechnet, dass Mümmel zu mir ziehen würde. In den nächsten Wochen wurde die Überraschung dann noch größe. Mümmel war schwanger und plötzlich hatte ich drei Meerschweinchen. :D 

Und so beende ich den Post damit, was Euer schönstes Geschenk als Kind war? Und was sind Eure Lieblingsdinge und - momente in der Vorweihnachtszeit?
 

Kommentare

  1. cooler blog-titel! :)

    liebe grüße ♥

    http://johannas-showbox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Musik hast du da ausgewählt und ein schöner Beitrag!

    Dann wünsche dir dir mal viel Spaß bei deiner Familie! Frohe Festtage!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)