New York I love you

Lieber Blog,

durch diesen Post musst Du nun leider durch! Ich habe mich schon öfter als "die-hard" Gossip Girl Fan geoutet und kann meine Aufregung über die letzten zwei Episoden jetzt nicht mehr öffentlich verbergen (Wer rollt da die Augen hinter dem Bildschirm??? :)


Es geht doch. Tatsächlich haben "die Writers" (klingt fast als wäre das irgend ein Verein) es geschafft nach langer Zeit eine spannende und witzige Folge zu schreiben. Wenn wir nun den Men in Black Neuralyzer benutzen und die 30er Jahre Hollywood Musik am Ende der Folge vergessen, ja dann sind wir begeistert!

Und nun: Achtung SPOILER! Also für alle, die, die neue Folge noch nicht gesehen haben: Hier ist schluss :)

Was ich mochte:

Held meiner Lieblingsszenen war defintiv wieder Georgina. Der Comedy Relieve, nach der großen Chair Kuss-Szene war wirklich toll. Die besten "schemers" von New York zusammen arbeiten zu lassen, großartige Idee. Ich habe laut gelacht und hatte sogar kurz Gänsehaut. Das ist, was ich immer bei Gossip Girl liebte.

Derena Szene. Nie ein Fan von Derena gewesen. Lag wohl daran, dass ich nie ein Dan-Fan war (und das obwohl ich sagen muss, dass Penn Badgley wirklich der netteste von allen war, als ich in NY mal  mit ein paar Darstellern kurz quatschen konnte). Dair war noch schlimmer...natürlich! ABER  die Szene zwischen Dan und Serena hatte endlich mal Chemie für mich: Woooohooo!!! Ich bin jetzt richtig gespannt auf die nächte Folge und was in dem Umschlag ist.

Der Umschlag scheint einige Infos über Gossip Girl zu erhalten und AHHHHHHH (ich bin so gespannt) wußte Dan wohl die ganze Zeit, wer Gossip Girl ist! HA! So wird es auf jeden Fall in der Vorschau für nächste Woche dargestellt.

Zu wenig:

Darota! Ich hoffe, dass wir noch ein paar Darota Szenen sehen dürfen. Immer einer meiner Lieblingsdinge bei Gossip Girl gewesen :)))

Was ich nicht mochte:

Der Tod von Bart Bass. Too dramatic. Hätten ihm helfen sollen. Dann die Musik, bei der ich kurz dachte ich schaue "King Kong".

Wo bleibt meine große Lilly und Rufus Szene? :(

Ich bin soooooo gespannt auf nächste Woche und dann werden wir endlich erfahren, wer Gossip Girl ist.

Talk to you soon, upper Bloggers :)

xoxo, Mimi

Kommentare:

  1. Oh gott, erst dachte ich, ich bekomme ne Blogvorstellung :D (muss grad voll über mich selber lachen...)
    Ich habe bisher erst zur Folge 6 geschaut, weil es mich derzeit nur noch langweilt. Die 5. Staffel fand ich schon nicht sooooo toll. Umso mehr freue ich mich durch deinen Eintrag, dass es scheinbar doch noch bergauf geht :)
    Und du konntest mit ein paar Darstellern sprechen? Darüber wüsste ich ja gerne mehr :)

    Fotoblog
    Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  2. Oh gott, ja, die Musik war ja wirklich affig ...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch schon sooo neugierig! Wie kann das alles was noch kommen muss in die paar Minuten passen?????

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die neue Staffel ohnehin etwas lahm... und der Tod von Bart Bass ging gar nicht. Jetzt sind Chuck und Blair nicht besser als er, finde ich. Den Drehbuchautoren ist wahrhscheinlich nichts besseres eingefallen, wie sie Bart loswerden. Schade...

    AntwortenLöschen
  5. Fand es bis zu dieser Folge auch furchtbar lahm und endlich mal wieder eine Folge in alter GG-Natur zu sehen war toll :D Bin jetzt auch sooooo gespannt!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)