Clean Eating Tag 5 #btw - Cleane Leckereien

Ich bin sooooooooo froh, dass endlich Wochenende ist! Hatte gestern einen 13 Stunden Tag und bin nach diesem noch ins Fitnessstudio, da die Tore morgens noch verschlossen waren! Was ein Tag! Aber ich klopfe mir mal ganz stolz auf die Schulter, dass ich trotz alle dem noch 30 Minuten auf dem Laufband war und eine kleine Krafttrainingseinheit durchgezogen habe. Yeah me! ;)

Danach bin ich nur noch ins Bett gefallen und hatte mal wieder einen guten Schlaf. Bin gerade ziemlich begeistert davon, wie gut ich schlafe. Die letzten Nächte waren wirklich sehr erholsam.

Ich hatte mir ja schon gedacht, dass der heutige Tag stressig sein würde, aber soooo stressig?!?! Damit habe ich wirklich nicht gerechnet! Ich bin erst gegen halb 11 dazu gekommen zu frühstücken. Dafür gab es dann aber eine besondere Leckerei. Haferflocken mit etwas Quark, Kirschen, Aprikosen und Blütenpollen. Sehr lecker!


Da das Frühstück gleichzeitig mein Snack war, habe ich auf diesen heute verzichtet.
Auch das Mittagessen sollte heute nicht so einfach sein. Ich war nämlich wirklich im Dauerstress und so habe ich mir nur Kichererbsen mit Tomaten und Basilikum warm gemacht. Das Ganze habe ich noch mit Bierhefeflocken verfeinert und dafür das dieses Gericht in 5 Minuten entstanden ist, war es sogar ziemlich lecker. Hatte noch nicht mal Zeit, um ein Foto zu schießen. :( Sorry!


Als Snack gab es mal wieder Babycarrots mit zwei Teelöffeln Erdnussbutter. Wir hatten heute eine vegane Kundin im Haus für die unsere Küchenfee wirklich tolle Sachen gezaubert habe. Es gab unter anderem diese Gemüseplatte mit Humus und ja: ich war neidisch...;)


Dafür habe ich aber heute Abend ein leckeres Essen bekommen. Es gab Süßkartoffelsuppe mit Garnelenspieße! Ein Traum! :)


Eigentlich dachte ich, dass ich heute um 18 Uhr den Schreibtisch verlassen kann und so hatte ich mir fest vorgenommen, dann noch ins Fitnessstudio zu gehen. Da ich aber erst um 21 Uhr meinen Schreibtisch verlassen konnte und die ganze Woche immer erst um halb elf zu Hause war, habe ich beschlossen den heutigen Tag zum Resttag zu machen und dann morgen zu gehen. Ich hatte einfach mal Lust etwas zu Hause zu sein und gleich ein gutes Buch zu lesen. 

Deshalb verabschiede ich mich nun auch schnell und wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende. 

Ich freue mich schon sehr mal genug Zeit für Sport und Kochen zu haben. Ich habe schon ein paar Ideen was ich alles so ausprobieren möchte. 

Trotz arbeitsreicher Woche, mache ich ein riesen großes "Check" hinter dem "To-do" clean essen und bewegen! :))) Es war eine gute Woche!

Emotional geht es mir auch gerade immer besser. Meine Ziele werden klarer und ich freue mich immer mehr über den begonnen Weg. 

Und jetzt ab ins Bettchen. 

Alles Liebe und bis morgen!

xoxo, Mimi :)

Kommentare:

  1. Was machst du eigentlich, dass du immer so ewig lange arbeiten bist? :-) Kenne sowas immer nur von meinem Freund, dem Herrn Ingenieur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAHA!!! Den Kommentar sollte ich mal meinem Chef zeigen...;))) Ich arbeite als Projektleiterin in der Marktforschung und es macht mir auch tatsächlich meistens Spaß...aber es ist halt auch sehr anstrengend manchmal..:/

      Ist auf jeden Fall eine Herausforderung so einen Job mit Healthy Living zu verbinden...aber ich lasse mich nicht unterkriegen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich freue mich so, dass es bei Dir so toll voran geht! Jetzt bin ich in Deinem Artikel über etwas gestolpert, das ich bisher noch nicht gesehen habe - Du rührst Dir Blütenpollen in das Müesli? Machst Du das, um gegen Pollenallergien vorzugehen? Oder schmecken diese besonders gut?
    Neugierige Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schmeckt super super lecker im Frühstück!!!! Kann ich nur empfehlen! :) Außerdem ist es gesund und es sieht auch noch gut aus! ;)

      Habe Gott sei dank keine Allergien.

      Wünsche Dir einen schönen Tag und liebe Grüße! Mimi :)

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)