Selbstliebe - Rückschritte nach vorne

By Mimi - August 06, 2017

Grüß Gott aus dem fränkischen Seenland. Gerade sitze ich auf einer Bank mit Blick auf den Brombachsee.

Meine Freundin Anita, mit der ich diesen Kurzurlaub mache, schlägt sich gerade tapfer durch ihren Kitesurfing Kurs auf den ich keine Lust hatte und deshalb durch die Gegend wandere.

Wir haben eine wirklich schöne Zeit hier und mal wieder hoch "selbst erfahrend" :). Ich bin froh Freunde zu haben, mit denen ich solche Erfahrungen teilen kann.

Gestern ist mir etwas heraus gerutscht, was mich und meine Freundin Anita schockiert hat. Da laufen wir so ganz normal durch die Gegend und auf einmal sprudelt so einfach und naiv dieser Satz aus meinem Mund: Ich hasse mich!

Und nicht nur das: Da sitzen wir auf einem Boot mitten auf dem See bei schönstem Wetter, sowie einem wunderschönen Ausblick und mir fällt auf, dass wir die ganze Zeit nur Sätze sagen, die uns schlecht machen. "Ich hasse mich. Ich bin ein Idiot. Ich bin fett. Guck dir mal meine Falten an. Ich sehe aus wie eine Bulldogge. Guck mal meine Beine, bäh."

Was ist eigentlich los mit uns Menschen? Warum machen wir uns die ganze Zeit fertig?

Das Gute daran ist, dass es bewusst wird, dass es ans Tageslicht kommt und nicht nur im Kopf ist. Aber das Schwere daran: wie werde ich diesen Automatismus dieser negativen Gedankenlavine los?

Ich sage mir zwei positive Sätze und ohne es zu merken, sage ich eine halbe Stunde später schon wieder 10 negative Sätze.

Das Abenteuer Selbstliebe ist wunderbar und aufregend. Es ist aber auch kein gerader Weg nach vorne. Ich hab immer das Gefühl, dass ich zwei Schritte vor und einen zurück mache.

Ich hasse mich! Nein! CANCEL CANCEL CANCEL DELETE DELETE DELETE. ICH LIEBE MICH! ❤️ ENTER 😃✋🏻

Wie hat Anita so schön gesagt, als wir vor zwei Tagen in einem kayak auf dem See saßen und ich meinte wie gestresst ich bin von den und den Umständen...

"Das einzige was Stress macht, sitzt in diesem kayak."

In diesem Sinne:
Habt einen tollen Tag!

Mimi

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Schöner Post! <3

    Lg Laura


    www.buteralaura.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mimi - Ich hab gerade entdeckt, dass du wieder bloggst. Och ich freue mich so sehr wieder von dir zu lesen. Yippiieee. Ich bin mittlerweile auch umgezogen von gogreeneatclean.at auf madlymindful.at. Es würde mich freuen wenn du bei unserem Blog auch mal rein schaust. Werde ab sofort wieder fleißig mitlesen. *FREUDE*
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Patricia, wie cool ist das denn von dir zu hören! Ich kann mich noch gut an deinen blog erinnern und werde auch gleich mal vorbeischaun :). Wie schön!!! Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Mimi,
    ich war früher Leserin deines Blogs und habe gerade zufällig mal wieder hier vorbeigeschaut und erfreut festgestellt, dass du ja wieder schreibst. Da werde ich in Zukunft wohl häufiger mal wieder hier vorbeischauen. ;)
    Herzliche Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön! Freut mich voll, dass du wieder vorbei geschaut hast. Hab nen schönen Tag! Mimi

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, den Beitrag zu kommentieren! Bis Bald! Mimi :)